Doppelböden CENTURY

Century erweitert ihr Angebot durch das Angebot von Doppelböden für Innen und Außen. Dies ist einer der Fälle, in denen Funktion und Ästhetik in einem Produkt zusammenspielen. Der hohe Qualitätsstandard der Produkte Century und die technischen Eigenschaften der vorgeschlagenen Lösungen machen die Umgebungen immer attraktiver und werden den vielen Bedürfnissen des Projekts gerecht.

Doppelböden für Innenräume

Die Möglichkeit der Erlangung eines erhöhten Bodens erlaubt es, im technischen Fach die Netze der Technologie und des Anlagenbaus unterzubringen und den Wohnkomfort zu verbessern. Außerdem bringt eine modular aufgebaute und und trocken verlegte Struktur von der Konzeptphase bis hin zur Installation und darüber hinaus mehrere Vorteile mit sich. Die Inspektion und Wartung der Anlagen, die Aktualisierung derselben zur Entgegennahme der Anfragen, die aus der unterschiedlichen Organisation der Räume und/oder der Arbeit entsteht, werden viel einfacher und garantieren kürzere Zeiten und reduzierte Kosten.

FCB_PavSop_RECEPTION_AR02_228423553

 

Die Verwendungsarten

Die guten Eigenschaften und verschiedenen Vorteile erlauben es dem Doppelboden Century, sowohl in neuen Gebäuden, die zahlreiche Anlagennetzwerke erfordern, als auch in bestehenden Gebäuden, einschließlich in jenen von historischem und künstlerischem Interesse, eingebaut zu werden.

Die Elemente

Der Doppelboden Century besteht aus einer Tragstruktur, aus Modulplatten, die oben mit Feinsteinzeug beschichtet sind, sowie aus Zubehörteilen. Alle Elemente tragen dazu bei, eine sichere technologische, funktionelle und ästhetisch raffinierte Lösung zu bieten.

Die Tragstruktur besteht aus verstellbaren Säulen und aus Querträgern, welche letztere stabil verbinden und aus Dichtungen, welche das Aufliegen verbessern. Sie zeichnen sich durch Eigenschaften wie Schlagfestigkeit, Schall-  und Luftdichtheit aus.  Die Art der Struktur wird in der Entwurfsphase in Abhängigkeit von den sich ergebenden Bedürfnissen mit der Unterstützung spezialisierter Partner mit langjähriger Erfahrung, mit denen Century zusammenarbeitet, ausgewählt.

Die Modulplatten weisen eine obere Abdeckung aus Feinsteinzeug, einen Stützkern (aus Spanplatte mit hoher Dichte oder aus inertem von Material auf der Basis von Calciumsulfat), eine untere Feinbearbeitung und Umfangskanten auf.

VisualEsplosoNew

1. Obere Beschichtung aus Feinsteinzeug

2. Stützkern

3. Untere Feinbearbeitung

4. Umfangskante

5. Dichtung

6. Querträger

7. Verstellbare Säulen

Sämtliche Anfragen können an folgende Adresse gesendet werden:

E-Mail: engineering@fincibec.it

Tel.: +390536861300